Allgemeine Infos

Skylanders: Spyro's Advenutre erschien am 14. Oktober 2011 für die PlayStation 3, den PC, die Xbox 360, die Wii und den Nintendo 3DS erschien.

Skylanders:
Spyro's Advenutre

Das Artwok, des Covers
Farbe Holzfarbe
Rang
Details
Preis 8.500 $
DLC Das Business-Update

Toys for Bob entwickelte das Spiel für die Wii, PS3, Xbox 360 und PC, Vicarious Visions entwickelte das Spiel für den Nintendo 3DS.

Wie in jedem Spiel gilt es mit den Charakteren verschiedene Aufgaben zu erfüllen, die auf den zerbrochenen schwebenden Inselgebieten, also den Skylands, stattfinden.

Die Aufgaben im ersten Teil von Skylander sind in 22 Kapitel und vier Erweiterungskapitel (Adventure Pack) aufgeteilt.

Das Spiel hat 32 Skylanders (von einigen gibt es Variationen) und es gibt 8 Elemente, jedes Element hat 4 Skylander.

Das Spiel kann man nur als Starter Pack kaufen.

Das Starter Pack

  • das Spiel selbst
  • das Portal of Power
  • 3 Skylanders
    • Spyro (Magie), Trigger Happy (Technologie), Gill Grunt (Wasser) für die stationären Konsolen
    • Dark Spyro (Magie), Ignitor (Feuer), Stealth Elf (Leben) für den Nintendo 3DS
  • ein Poster auf dem alle Skylanders mit ihrem Element abgebildet sind
  • 3 Aufkleber
  • 3 Sammelkarten für die 3 Starter-Skylanders
  • 3 Netzcodes für die 3 Starter-Skylanders

Geschichte & Handlung

In der Geschichte aus der Feder der prämierten Drehbuchautoren Joel Cohen und Alec Sokolow – bekannt für ihre Arbeit an Toy Story – schlüpfen Spieler in die Rolle eines mächtigen Portal Master. Dieser kontrolliert mehr als 30 verschiedene Charaktere, zu denen auch der beliebte, Feuer spuckende Drache Spyro zählt. Gemeinsam begeben sich die tapferen Freunde auf eine aufregende Reise in eine fantastische Welt. Während ihrer Mission, den bösen Portal Master zu bezwingen, erkunden sie mystische Gebiete, bekämpfen bedrohliche Kreaturen, sammeln wertvolle Schätze und lösen knifflige Rätsel.

Skylanders lässt ein Spielzeug und sogenannte Videospiele völlig neu erleben und verändert die Weise, wie sie mit ihnen interagieren: Die Spielfiguren "erinnern" sich an alle dynamischen Erfahrungen ihres Abenteuers und können individuell ausgestattet werden. Einem eingebauten Computerchip sei dank erwecken die Spieler somit den Charakter zum Leben, wenn sie sie auf das "Portal of Power" stellen. Sogar auf Portale von Freunden kann man eigene Charaktere stellen, um sich mit ihnen in spannenden Mehrspieler-Modi zu messen. Skylanders gibt Spielern die Möglichkeit, jederzeit die Figur zu wechseln und so bei jedem Spielen eine andere Strategie anwenden zu können.

Wissenswertes

  • In der Nintendo 3DS-Version ist Dark Spyro dabei und hat Spyro in der 3DS-Version ersetzt.
  • zusätzlich sind in der Nintendo 3DS-Version die magischen Objekte aus den Adventure Packs nur bedingt einzusetzen, weil die Kristalle, wo man fünf Stück je Einsatz benötigt, einem später bei der Erfüllung der Zielvorgaben fehlen könnten.
  • Ursprünglich war ein Spiel namens "Spyro's Kingdom" in Planung. Daraus entstand Skylanders.
2016-05-30 11:07
👤Bobby