Home > index

Willkommen auf Kalchreuter´s-Spiele-Universum.de

Hier finden Sie alles über unsere Lieblingsspiele.
Möglicherweise sind ja auch Ihre dabei.

Momentan befindet sich die Seite noch im Aufbau.
Dabei werden schrittweise auch alle Inhalte von GTA-Universum importiert.
Falls der gesuchte Inhalt noch nicht hier ist, vielleicht ist er ja dort ;-)

Wir wünschen Ihnen viel Spass auf unserer Seite.

Das "Kalchreuter's-Spiele-Universum-Team"

grand_theft_auto_online

2017-10-12 07:50
Bobby

Buckingham Pyro jetzt erhältlich, doppelte GTA$ & RP in Motor Wars & mehr

Jetzt erhältlich:Buckingham Pyro

Die Buckingham Pyro ist ab heute bei Warstock Cache & Carry erhältlich. Die Maschine mit den charakteristischen zwei Leitwerkträgern verfügt über ein Jet-Triebwerk und ein Doppel-MG. In eurer Hangar-Werkstatt könnt ihr sie mit Lenkraketen, Designs, Panzerung sowie Motoren- & Steuerungsverbesserungen und mehr versehen.

Bonus-Möglichkeiten in dieser Woche

Bis 16. Oktober habt ihr vielfältige Möglichkeiten, euer Ingame-Konto und eure Reputation aufzubessern. Nutzt die verlängerten doppelten GTA$ & RP im kerosingeschwängerten, von Capture-Modi inspirierten Stockpile, dem Gegner-Modus, der zuletzt in GTA Online gelandet ist. Apropos landen: Stürzt euch mit dem Fallschirm in das verwüstete Kriegsgebiet von Motor Wars, in dem es in dieser Woche ebenfalls doppelte GTA$ & RP zu holen gibt.

Und: Mit Steigerungen von 25 % auf Bunker-Forschung und -Produktion und auf die Produktion in Biker-Unternehmenbekommt Ihr mehr für euer Geld, während Ihr euch and die Spitze arbeitet.

Rabatte & Upgrades

Wenn ihr in die Schmuggel- oder Waffenhandel-Action einsteigen wollt, holt euer iFruit raus und schaut auf der Webseite von Maze Bank Foreclosures vorbei. Dort gibt es 25 % Rabatt auf den Fort Zancudo Hangar 3499 und den Bunker am Thomson-Schrottplatz. Außerdem gibt es von jetzt und bis 16. Oktober satte 25 % auf alle Bunker-Renovierungen.

Nachdem ihr euch in eurer neuen Operationsbasis eingelebt habt, solltet ihr die folgenden Fahrzeugrabatte nicht verpassen:

  • Ultralight – 25 % Rabatt (sowohl auf den Verkaufs- als auch den Einkaufspreis)
  • Rocket Voltic – 25 % Rabatt (sowohl auf den Verkaufs- als auch den Einkaufspreis)
  • Lampadati Tropos-Rallye – 25 % Rabatt
  • Gepanzerter Kuruma (sowohl auf den Verkaufs- als auch den Einkaufspreis) – 25 % Rabatt
  • Upgrades bei Benny's – 25 % Rabatt

Zeitplan für Premium- & Zeitrennen

In dieser Woche liegt das Zentrum des Geschehens in Blaine County, mit den folgenden Premium- & Zeitrennen, die bis zum 16. Oktober verfügbar sind:

  • Premium-Stuntrennen – „Raton“ (nur für Supersportwagen)
  • Zeitrennen – „Raton Canyon“

Startet Premiumrennen über die App „Schneller Job“ auf eurem Ingame-Smartphone oder den gelben Auslöser am Legion Square. Die drei Erstplatzierten erhalten GTA$ und alle Teilnehmer bekommen dreifache RP, unabhängig von der Platzierung. Um euch an den Zeitrennen zu versuchen, setzt einfach einen Wegpunkt auf die Markierung auf eurer Karte und steigt über den lilafarbenen Auslöser ein. Schlagt die vorgegebene Zeit und ihr werdet mit ordentlichen GTA$- & RP-Auszahlungen belohnt.

:: Links ::

Buckingham Pyro @ SPUNKA

Neuigkeiten @ Rockstar Games

Diskutiere über diesen Artikel im Forum

grand_theft_auto_online

2017-10-06 09:07
Bobby

Demnächst in GTA Online – Verwandlungsrennen und mehr

Kombiniert übergangslos verschiedene Fahrzeuge und Renntypen, wenn ihr in Verwandlungsrennen – der nächsten Evolutionsstufe der Stuntrennen in Grand Theft Auto Online – zwischen Land-, Wasser- und Luftfahrzeugen hin- und herwechselt. Springt direkt aus den Kurven eines umkämpften Straßenrennens in der Innenstadt in einen ultraschnellen Jet hoch über Los Santos und fliegt anschließend im Sturzflug mit einem Jet-Ski hinunter in den Raton Canyon. Verwandlungsrennen finden auf neuen und einzigartigen Stuntstrecken mit nahtlosen Übergängen zwischen Land, Wasser und Luft statt. Dabei wird die ganze Bandbreite verfügbarer Fahrzeugtypen durchlaufen – von Supersport- und Geländewagen bis hin zu Booten, Flugzeugen und Helikoptern – und als Zugabe erwarten euch auch noch einige Fallschirmsprünge.

Die Verwandlungsrennen gehen noch in diesem Monat an den Start. Später im Jahr veröffentlichen wir diese Neuerungen auch für den Creator für Rennen, zusammen mit einer Reihe neuer Stunt-Zusatzelemente – damit habt ihr alles, was ihr braucht, um eure eigenen teuflischen Wettkämpfe zu erstellen.

Die Verwandlungsrennen sind aber nicht das einzige neue Gameplay-Update für GTA Online in diesem Herbst. Zwei neue Gegner-Modi stehen ebenfalls in den Startlöchern: Condemned, ein Wettkampf nach dem Motto „Jeder gegen Jeden“, in dem ein Spieler gleich zu Beginn dem Tode geweiht ist und nur überleben kann, indem er einen anderen Spieler zum Tode verurteilt; und Dogfight, ein Modus, in dem ihr eure Fantasien als Kampfpilot ausleben und eure Gegner im Sturzflug in ihr Verderben schicken könnt.

In den Hangars am Flughafen und in Fort Zancudo muss Platz für neue Luftfahrzeuge wie den tödlichen und vielfach geforderten Hunter-Kampfhubschrauber geschaffen werden. Straßenkrieger können sich in nicht allzu ferner Zukunft ebenfalls auf neue einzigartige Fahrzeuge freuen, z. B. auf den klassischen Supersportwagen Coil Cyclone und den furchteinflößenden Vigilante.

Weitere Inhalte für GTA Online erscheinen im Laufe des Jahres, darunter neue Waffenfahrzeuge und Portfolio-Erweiterungen bei Legendary Motorsport, neue Immobilien von Maze Bank Foreclosures und mehr …

:: Links ::

Neuigkeiten @ Rockstar Games

Diskutiere über diesen Artikel im Forum

red_dead_redemption_2

2017-09-28 17:30
Bobby

Zweiter Red Dead Redemption 2 Trailer veröffentlicht

Nach langer Ungewissheit und schlaflosen Nächten, ist es jetzt endlich soweit! Rockstar Games hat soeben den zweiten offiziellen "Red Dead Redemption 2"-Trailer veröffentlicht, den wir euch garantiert nicht vorenthalten möchten. Der Trailer verät auch, dass wir den Outlaw Arthur Morgan der "Van der Linde"-Gang spielen werden.

Weitere Neuigkeiten werden wir im Laufe des Abends in dieser News aktualisieren / nachtragen, also bleibt wachsam.

:: Links ::

Neuigkeiten @ RDRVision.com

Diskutiere über diesen Artikel im Forum

red_dead_redemption_2

2017-09-25 06:56
Bobby

Red Dead Redemption 2: Trailer oder weitere Neuigkeiten in dieser Woche

Via Twitter wiesen die Jungs von Rockstar Games darauf hin, dass sich die Spieler in der kommenden Woche über eine Enthüllung zu "Red Dead Redemption 2" freuen dürfen. Was uns genau ins Haus steht, ist aber noch unklar.

Aktuell arbeiten die Entwickler von Rockstar Games mit Nachdruck an der Fertigstellung des Western-Abenteuers „Red Dead Redemption 2“.

Nachdem dieses zunächst für eine Veröffentlichung im Herbst des Jahres vorgesehen war, räumten die Verantwortlichen von Rockstar Games kürzlich ein, dass sie noch etwas mehr Zeit benötigen. Mittlerweile geht man intern von einer Veröffentlichung im Frühjahr des kommenden Jahres aus.

Red Dead Redemption 2: Rockstar Games kündigt Enthüllung für diese Woche an

Wie Rockstar Games via Twitter und über Facebook bekannt gab, wird das Studio am 28. September und somit schon in dieser Woche Woche Neuigkeiten zu „Red Dead Redemption 2“ enthüllen. Auf was sich die Spieler im Detail freuen dürfen, ließ das Studio allerdings offen.

Spekuliert wird, dass sich hinter der Ankündigung ein neuer Trailer zu „Red Dead Redemption 2“ versteckt, mit dem auf die Handlung oder die spielerischen Features des Western-Abenteuers eingegangen wird. Am Donnerstag wissen wir mehr.

:: Links ::

Neuigkeiten @ Play3.de

Diskutiere über diesen Artikel im Forum

uncharted_4_a_thiefs_end

2017-09-11 09:00
Bobby

Uncharted 4: A Thief’s End – Details zum ursprünglichen Konzept enthüllt

Bekanntermaßen entschlossen sich Sony und Naughty Dog dazu, das ursprüngliche Konzept von "Uncharted 4: A Thief's End" zu verwerfen. Zu diesem tauchten nun handfeste Details auf.

Im Jahr 2014 gaben Sony und die verantwortlichen Entwickler von Naughty Dog bekannt, dass Amy Hennig, die bis zu diesem Zeitpunkt für die Arbeiten an „Uncharted 4: A Thief’s End“ verantwortlich zeichnete, das Studio verlassen wird.

In seinem Buch „Blood, Sweat and Pixel“ widmete Kotaku-Redakteur Jason Schreier der Entwicklung von „Uncharted 4: A Thief’s End“ ein eigenes Kapitel, dem sich auch handfeste Details zum ursprünglichen Konzept des Action-Adventures entnehmen lassen. Wie Schreier unter Berufung auf seine Quellen berichtet, war das größte Problem seinerzeit die Tatsache, dass schlichtweg kein exaktes Konzept für „Uncharted 4: A Thief’s End“ vorlag.

Uncharted 4: A Thief’s End – Details zum ursprünglichen Konzept enthüllt

Stattdessen wurden zahlreiche Prototypen angefertigt und verschiedene Ideen verfolgt. Zwar begann ein Team unter der Leitung von Amy Hennig schon im Jahr 2011 mit den Arbeiten an dem Projekt, da der interne Fokus von Naughty Dog bis 2013 jedoch auf „The Last of Us“ lag, kam die Entwicklung von „Uncharted 4“ nur holprig voran. 2014 teilten die beiden Präsidenten von Naughty Dog, die mit der bisherigen Entwicklung des Abenteuers unzufrieden waren, Hennig ihre Entscheidung mit und entzogen ihr die Leitung des Projekts. Druckmann und Straley übernahmen unter der Bedingung, dass ihnen die vollständige kreative Freiheit eingeräumt wird. Naughty Dogs Führungsetage stimmte zu.

Laut Schreier wurden anschließend 80 Prozent des bisherigen Entwicklungsfortschritts verworfen – darunter Motion-Capturing- und Ton-Aufnahmen, die bis zu diesem Zeitpunkt Millionen an US-Dollar verschlangen. Die ursprüngliche Geschichte wurde in Teilen übernommen. So hätte Sam in der ursprünglichen Fassung der Handlung ebenfalls 15 Jahre im Gefängnis verbracht. Seinerzeit sollte er jedoch nur als Partner von Drake fungieren. Da Sam von Drake zum Sterben zurückgelassen wurde, sollte Sam zudem zum Antagonisten aufgebaut werden.

Uncharted 4: Weniger Waffen und mehr Fahrzeuge im ursprünglichen Konzept

Weiter heißt es, dass Drake kein Schatzsucher mehr sein wollte, von Sam jedoch ein neues Abenteuer gezogen werden sollte. Als Twist sollte die Enthüllung fungieren, dass es sich bei Sam um Drakes Bruder handelt. Auch zur spielerischen Umsetzung des damaligen Konzepts verlor Schreier ein paar Worte und merkte an, dass es Hennig unter anderem darum ging, die Dissonanz zwischen Drake als strahlender Held, als der er in den Zwischensequenzen zu sehen ist, und seiner Vorgehensweise als Nachwuchs-Rambo im Spielgeschehen an sich zu reduzieren.

Daher sollte Drake in der ersten Hälfte des Abenteuers über keine Waffen verfügen und sich stattdessen ausschließlich auf den Faustkampf verlassen. Dafür sollte der Einsatz von Fahrzeugen deutlich höher ausfallen als in der finalen Version von „Uncharted 4: A Thief’s End“. Während Nadine gar nicht vorkommen sollte, hätte Elena Drake bei großen Teilen seines Abenteuers begleitet. Sogar ein Tanz-Minispiel sollte enthalten sein.

Neuigkeiten @ Play3.de

Bild @ Playstation.com

Diskutiere über diesen Artikel im Forum